02.10.2015

Die emgress GmbH ist wieder Mitveranstalter der diesjährigen Connected Commerce Days in Jena

Mobile Payment ist in aller Munde – so auch bei den diesjährigen Connected Commerce Days im ZEISS-Planetarium in Jena. Bereits zum dritten Mal treffen sich am 03. und 04. November 2015 ca. 150 Experten der Fokusgruppen Mobile und Digital Commerce des BVDW, um vor allem über zwei zentrale Fragestellungen zu diskutieren: Wie ist die Akzeptanz von Mobile Payment im Handel und bei dessen Kunden? Wie kann die Verzahnung von Online-Handel und stationären Handel funktionieren? Organisiert wird die Veranstaltung in diesem Jahr erneut vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BDVW) e.V., gemeinsam mit dem Mobile Cluster Mitteldeutschland sowie der emgress GmbH. Conrad Wrobel, geschäftsführender Partner der emgress GmbH und Mitorganisator fasst zusammen: „Das Thema Mobile hat sich im Handel als ein wichtiges Bindeglied zwischen der Marke und dem Endverbraucher etabliert. Dies verändert zunehmend das Kaufverhalten. Der Handel muss darauf reagieren und dem Kunden ein passendes, zielgerichtetes Einkaufserlebnis bieten. Die Connected Commerce Days geben uns die Möglichkeit, uns darüber mit anderen digitalen Experten auszutauschen, um aus den gewonnenen Erkenntnissen konkrete Zukunftsprojekte zu entwickeln.“ Nähere Infos und Anmeldung zur Veranstaltung hier: http://connected-commerce-days.de/